Logo Waschwerkstatt

Was ist eine One-Step Politur?

Unter einer One Step Politur versteht man eine Politur, die sowohl einen guten Cut als auch ein gutes Finish hat. Du bekommst damit also gut Kratzer entfernt und dein Auto glänzt nach der Politur auch noch.

Das liegt daran, dass die Körnung der Politur sich mit dem Poliervorgang immer weiter verkleinert. Am Anfang des Polierens ist die Körnung noch sehr grob. So werden tiefere Kratzer entfernt. Je länger du die Politur ausfährst, desto kleiner werden die Polierkörner. Dadurch gehst du dann in den Finish-Bereich und erzeugst einen guten Glanz. Dieser ist je nach One-Step Politur unterschiedlich.

Wir nutzen gerne für eine One-Step Politur die Menzerna Heavy Cut Compound 400*. Mit ihr kriegen wir meist alle Kratzer entfernt und erhalten einen sehr guten Glanzeffekt.


Beachte nur, dass du mit einer One Step Politur nie den Glanzgrad einer echten Finish-Politur erreichen wirst. Wenn du also den maximalen Glanz aus deinem Lack herausholen möchtest, empfehlen wir dir noch eine Ultrafinishpolitur im Nachgang zu fahren. Hier nutzen wir häufig die Menzerna 3800 Super Finish*. Sie hat kaum Schleifwirkung, erzeugt aber einen Showglanz.