Logo Waschwerkstatt

Was ist Topping?

In der Autopflege ist mit Topping das Auftragen einer zweiten Schicht Wachs über einer Keramikversiegelung gemeint. Dies ist in der Fahrzeugpflege Szene ein stark diskutiertes Thema. Es soll die Keramikversiegelung schützen und ggf. den Glanz erhöhen. Allerdings wird mit einem Produkt getoppt, welches schlechtere Eigenschaften als die Keramik hat. Schaden tut es der keramischen Versiegelung aber nicht.

Ein weiteres Problem beim Topping ist die Haftung. Eine Keramikversiegelung hat von sich aus eine hohe Hydrophobie. Wasser und Schmutz kann also nicht besonders gut an ihr haften. Problem ist, dass Wachse auch nicht besonders gut an einer Keramik haften können. So verfliegt der positive Effekt der Wachsversiegelung bereits nach kurzer Zeit und nach ein paar Wäschen. Also wozu sich die Mühe machen?

Um deinem Auto schnellen Glanz zu verleihen kannst, du einen Quick-Detailer* auf deiner Keramik verwenden. Dieser hat eh keine lange Standzeit und macht nicht so viel Arbeit wie eine Wachsversiegelung.