Wie lage­re ich mei­ne Pfle­ge­pro­duk­te?

Wir emp­feh­len dir, dei­ne Pfle­ge­uten­si­li­en an einem Ort auf­zu­be­wah­ren, wo es wenig Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen gibt. Am wich­tigs­ten ist, dass du dei­ne Pfle­ge­pro­duk­te vor Frost schützt.

Wir muss­ten schon ein­mal vie­le Pro­duk­te weg­schmei­ßen, da wir sie im Win­ter in der unbe­heiz­ten Gara­ge ste­hen gelas­sen haben. Nach dem Win­ter hat­ten sich die ver­schie­de­nen Pro­dukt­be­stand­tei­le von­ein­an­der getrennt und alles war unbrauch­bar.

Wir lagern unse­re Pro­duk­te immer im Kel­ler. Da sind kon­stant 20° und wir hat­ten noch nie Pro­ble­me mit unse­ren Pro­duk­ten.

Tro­cke­ne Uten­si­li­en wie Polier­pads, Mikro­fa­ser­tü­cher etc. soll­ten in geschlos­se­nen Behäl­tern* auf­be­wahrt wer­den, um sie vor Staub und Feuch­tig­keit zu schüt­zen

So lagern wir zum Bei­spiel unse­re Polier­pads