Auto­pfle­ge was braucht man?

Du willst dein Auto regel­mä­ßig pfle­gen, aber du weißt nicht, was du dafür brauchst? Kein Pro­blem, ich hel­fe dir ger­ne wei­ter.

Zunächst ein­mal ist es wich­tig, dass du ein paar grund­le­gen­de Din­ge hast, die du für die Auto­pfle­ge brauchst. Dazu gehört ein Eimer mit Was­ser und ein Schwamm, um den Außen­be­reich dei­nes Autos zu rei­ni­gen. Du soll­test auch ein Tro­cken­tuch haben, um das Auto abzu­trock­nen, nach­dem du es gewa­schen hast.

Für die Innen­pfle­ge dei­nes Autos brauchst du even­tu­ell einen Staub­sauger, um den Innen­raum von Schmutz und Staub zu befrei­en. Du könn­test auch spe­zi­el­le Rei­ni­gungs­mit­tel für das Arma­tu­ren­brett und ande­re Kunst­stoff­tei­le im Innen­raum ver­wen­den. Ein Luft­er­fri­scher kann auch dafür sor­gen, dass dein Auto frisch und sau­ber riecht.

Wenn du dein Auto regel­mä­ßig polie­ren möch­test, brauchst du ein Polier­mit­tel und ein Polier­pad. Es gibt auch spe­zi­el­le Rei­ni­gungs­mit­tel für die Schei­ben und den Lack dei­nes Autos, die du ver­wen­den kannst, um Schmutz und Was­ser­fle­cken zu ent­fer­nen.

Es gibt auch eini­ge Din­ge, die du brauchst, um dein Auto in gutem tech­ni­schen Zustand zu hal­ten. Dazu gehört ein Ersatz­rad, falls du einen Rei­fen­wech­sel durch­füh­ren musst. Du soll­test auch immer Öl, Ölfil­ter und ande­re Flüs­sig­kei­ten wie Kühl­mit­tel und Brems­flüs­sig­keit im Auto haben.

Ins­ge­samt gibt es vie­le Din­ge, die du für die Auto­pfle­ge brauchst, aber mit den grund­le­gen­den Werk­zeu­gen und Rei­ni­gungs­mit­teln kannst du bereits einen gro­ßen Unter­schied machen. Indem du dein Auto regel­mä­ßig pflegst, kannst du dafür sor­gen, dass es län­ger hält und in einem bes­se­ren Zustand bleibt.