Kann ich mein Auto von Hand polie­ren?

Ja, Du kannst Dein Auto von Hand polie­ren. Es gibt ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, wie Du das machen kannst.

Die ers­te Mög­lich­keit ist, eine Hand­po­lier­vor­rich­tung zu ver­wen­den. Die­se Vor­rich­tun­gen sind in der Regel mit einem Polier­pad und einem Polier­mit­tel aus­ge­stat­tet und erleich­tern das Polie­ren des Autos. Es gibt ver­schie­de­ne Arten von Polier­pads, die für unter­schied­li­che Anwen­dun­gen geeig­net sind. Zum Bei­spiel gibt es wei­che Pads für emp­find­li­che Lack­ober­flä­chen und här­te­re Pads für hart­nä­cki­ge Ver­schmut­zun­gen.

Eine wei­te­re Mög­lich­keit ist, ein Polier­mit­tel auf ein sau­be­res Tuch auf­zu­tra­gen und dann die Lack­ober­flä­che des Autos von Hand zu polie­ren. Die­se Metho­de erfor­dert etwas mehr Zeit und Mühe als die Ver­wen­dung einer Hand­po­lier­vor­rich­tung, kann aber eben­falls zu guten Ergeb­nis­sen füh­ren.

Wich­tig ist, dass Du vor dem Polie­ren Dein Auto gründ­lich rei­nigst und alle gro­ben Ver­schmut­zun­gen ent­fernst. Auch soll­test Du dar­auf ach­ten, dass Du beim Polie­ren nicht zu viel Druck auf die Lack­ober­flä­che aus­übst, da die­se beschä­di­gen könn­te. Ver­wen­de auch nur so viel Polier­mit­tel, wie nötig ist, um die gewünsch­te Wir­kung zu erzie­len. Zu viel Polier­mit­tel kann die Lack­ober­flä­che beschä­di­gen und zu Fle­cken füh­ren.

Ins­ge­samt kann das Polie­ren Dei­nes Autos von Hand eine gute Mög­lich­keit sein, um es auf Hoch­glanz zu brin­gen und klei­ne Krat­zer und Schä­den zu ent­fer­nen. Es erfor­dert jedoch etwas Zeit und Sorg­falt, um das gewünsch­te Ergeb­nis zu erzie­len. Wenn Du unsi­cher bist, ob Du Dein Auto von Hand polie­ren soll­test, könn­test Du auch in Erwä­gung zie­hen, es von einem pro­fes­sio­nel­len Auto­de­tail­er polie­ren zu las­sen.