Suche
Close this search box.

Was brauche ich für die Handwäsche meines Autos?

Für die Handwäsche deines Autos benötigst du einige wichtige Utensilien und Materialien, um sicherzustellen, dass dein Auto effektiv gereinigt wird, ohne dabei den Lack zu beschädigen. Hier ist eine Liste dessen, was du brauchen wirst:

  1. Eimer mit Wasser: Zwei Eimer sind ideal – einer für die Reinigungslösung und einer mit klarem Wasser zum Spülen des Schwamms oder der Waschhandschuhe.
  2. Autoshampoo: Ein spezielles Autoshampoo ist schonender als normale Seife oder Haushaltsreiniger und entfernt Schmutz, ohne den Lack zu beschädigen.
  3. Waschhandschuh oder Schwamm: Ein hochwertiger Waschhandschuh oder ein weicher Schwamm ist entscheidend, um Kratzer auf dem Lack zu vermeiden.
  4. Mikrofasertücher: Zum Trocknen des Autos nach der Wäsche, da sie wasserabsorbierend sind und keine Kratzer hinterlassen.
  5. Felgenreiniger und Bürste: Wenn du deine Felgen gründlich reinigen möchtest, brauchst du einen guten Felgenreiniger und eine spezielle Bürste, die nicht zu hart ist.
  6. Gartenschlauch mit Sprühdüse: Für das Spülen des Autos vor und nach der Wäsche. Stelle sicher, dass du einen feinen Sprühnebel einstellen kannst, um den Lack nicht zu beschädigen.
  7. Optional: Wachs oder Lackversiegelung: Zum Schutz des Lacks nach der Wäsche.
  8. Optional: Reifenglanz: Wenn du deine Reifen nach der Wäsche zum Glänzen bringen möchtest.

Beachte, dass du beim Waschen deines Autos sanfte Bewegungen verwenden solltest und von oben nach unten arbeitest, um eine erneute Verschmutzung zu vermeiden. Es ist auch ratsam, das Auto nicht in direktem Sonnenlicht zu waschen, da dies zu Wasserflecken und ungleichmäßiger Trocknung führen kann.