Suche
Close this search box.

Sb Waschboxen eröffnen – 03 Kalkulation Anschaffungskosten

Autoaufkleber

Inhaltsverzeichnis

Nachdem ich mir einen Plan gemacht habe, wie mein Waschpark aussehen soll und was für Features er haben soll, steht nun der eher unkreative Teil an. Damit der Waschpark auch wirtschaftlich ist und Geld abwirft, müssen viele Kosten kalkuliert werden. Neben einem passenden Grundstück und die Anschaffungskosten für die Waschboxen, Hallen und Technik gilt es auch laufende Kosten zu kalkulieren.

Alles wichtige Punkte, um daraus im nächsten Schritt einen Businessplan für einen Kredit zu erstellen. Im ersten Schritt will ich näher auf die Anschaffungskosten eingehen. Im zweiten Schritt dann auf die monatlichen Kosten.

Kalkulation Grundstück

Damit ein Waschpark erfolgreich sein kann, muss das Grundstück so geplant sein, dass möglichst viele Menschen ihr Auto waschen können. Klingt simpel, allerdings muss das Grundstück dementsprechend groß sein und an einem Standort mit viel Durchgangsverkehr platziert sein. Da wird es dann ziemlich schwierig.

In meiner fiktiven Planung habe ich natürlich das Glück, vom Besten ausgehen zu können. Ich habe also ein passendes Grundstück mit 2000 m² gefunden, welches sich an einer stark befahrenen Straße befindet. Darüber hinaus befindet es sich abseits genug, um keine Anwohner zu stören. So ist eine lange Öffnungszeit des Waschparks gewährleistet und wenn Veranstaltungen geplant sind, gibt es auch kein Problem mit Ruhestörungen.

Ich habe mich dann bei verschiedenen Immobilienplattformen schlau gemacht, wie viel in etwa ein Grundstück in meinen Dimensionen kosten würde. Die Kosten für das Grundstück liegen in etwa bei 600.000 € – 800.000 €. Wie bei allen Kalkulationen solltest du immer Puffer einplanen und vom höheren Wert ausgehen.

Für das Pflastern und Einzäunen des Grundstückes habe ich Online Kalkulatoren genutzt, um die ungefähren Kosten zu ermitteln. Hier komme ich auf Kosten von 187.500 € für das gesamte Pflastern und 6.500 € für die Einzäunung mit normalem Stahlzäunen. Für die Sitzgelegenheiten und Mülleimer kommen noch einmal ca. 7.000 € kosten hinzu.

Damit ich weniger Probleme mit Vandalismus habe, habe ich ein Premium Überwachungssystem eingeplant, das auch in der Nacht den Waschplatz im Auge behält. Die kalkulatorischen Kosten liegen hier bei 10.000 €.

Einrichtung eines Ölabscheiders und Abwassersystems= 50.000€

Kalkulation Halle

Auf dem Grundstück sollen neben dem Waschpark auch noch eine Halle für einen Aufbereiter und einen KFZ Betrieb entstehen. Die Halle soll ca. 320 m² groß sein. Hier habe ich mich mit einem meiner Kunden unterhalten, der vor ein paar Jahren eine eigene Halle mit ähnlichen Ausmaßen und Ausstattung gebaut hat. Durch die gestiegenen Baukosten habe ich allerdings etwas mehr veranschlagt. Hier komme ich auf Kosten von 750.000 €.

Da ich natürlich auch auf Nachhaltigkeit Wert lege, habe ich auch eine Photovoltaik Anlage mit 30KW mit Batteriespeicher eingeplant. Die Kosten belaufen sich hierbei auf ca. 36.000 €.

Kalkulation SB-Waschboxen

Kommen wir nun zu den eigentlichen Kosten der SB-Waschboxen und Saugeranlagen. Hier konnte ich keine passenden Informationen im Internet finden. Für meine Planung und meine Gestaltungsmöglichkeiten gefiel mir das Skyline System von CHRIST Wash am besten.

Ich habe mich also direkt an die CHRIST Ag gewandt und habe geschrieben, dass ich einen fiktiven Waschparkt plane und sie gebeten, ob sie mir einen groben Kostenvoranschlag für mein Projekt erstellen könnten. Kurz darauf habe ich eine grobe Kostenaufstellung mit Anschaffungs- und Betriebskosten der Anlage bekommen. Der Kundensupport war sehr freundlich und hat mir noch zusätzliches Informationsmaterial zukommen lassen. Sollte ich also im Lotto gewinnen, werde ich mich beim Bau des Waschparks also für die Christ Ag entscheiden. (Ich bekomme kein Geld für diese Empfehlung)

Die grobe Kostenaufstellung inklusive Montage und Lieferung sieht folgendermaßen aus:

  1. CHRIST 4er SB-WASCHPLATZ SKYLINE = 165.000 €
  2. CHRIST Zentrale Saugeranlage HURRICANE für 6 Plätze = 61.000 €
  3. CHRIST – Mattenreiniger CAR-MAT = 9.400 €

Ich komme also auf Gesamtkosten für die Waschboxen von ca. 165.000 €.

Anfallende Nebenkosten

Leider möchte Papa Staat ja auch etwas vom Kuchen abhaben. Also kommen noch Grunderwerbssteuer von ca. 20.000 € dazu. Diese fallen in jedem Bundesland natürlich unterschiedlich aus.

Für die Baunebenkosten habe ich ca. 15 % vom Grundstückspreis einkalkuliert und komme damit auf 120.000 €.

Fazit Anschaffungskosten

Zu die oben genannten Kosten kommen noch weitere Kostenpunkte, die du unten in der Gesamtkalkulation einsehen kannst. Es ist auf jeden Fall viel Geld, um erstmal einen Waschpark zu eröffnen. Natürlich sind viele Punkte sehr abhängig von den Gegebenheiten und sollen dir nur eine grobe Übersicht über die Kosten geben.

Was dann am Ende des Tages bei einem selbst hängen bleibt, gilt es genaustens zu kalkulieren. Im nächsten Beitrag geh ich näher auf die monatlichen Ein- und Ausgaben sowie mögliche zusätzliche Einnahmequellen ein.

Bezeichnung
Preis
Anzahl
Gesamtkosten
Grundstück 2000qm²
750.000€
1
750.000€
Pflasterarbeiten
187.500€
1
187.500€
Einzäunung
6.500 €
1
6.500 €
Öl Abscheider
50.000 €
1
50.000 €
Überwachungssystem
10.000 €
1
10.000 €
Betonbänke
380 €
6
2.280 €
Mülleimer
350 €
13
4.550 €
Baunebenkosten
120.000 €
15%
120.000 €
Grunderwerbssteuer
20.000 €
1
20.000 €
Halle 320 m2
750.000 €
1
750.000 €
Photovoltaik Anlage 30 kw
36.060 €
1
36.060 €
Motorrad Garagen
1.800 €
10
18.000 €
Waschboxen inkl. Montage
41.250 €
4
165.000 €
Staubsauger
10.166 €
6
60.996 €
Mattenautomat
4.700 €
2
9.400 €
Duftspender
2.000,00 €
1
4.000 €
Homepage
5.000 €
1
5.000 €
Werbekosten
1.000 €
1
1.000 €
Gesamtkosten Anschaffung
2.250.286 €

Passend zum Thema, Empfehlen wir dir diese Produkte

Kofferraum Tasche

Waschbürsten Schutz

Sonax Wascheimer Set

Licargo Waschhandschuh

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Teilen oder Diskutieren

Facebook
WhatsApp
Telegram
Email
LinkedIn
XING

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Motorrad polieren

Motorrad polieren leicht gemacht

Wenn dein Motorrad nicht nur sauber, sondern rein werden soll, dann solltest du es auf jeden Fall einmal polieren. Ich finde, dass dem Polieren von Motorrädern viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Ich habe früher allerdings auch nie daran gedacht, mein Motorrad zu polieren und vor allem, es danach zu versiegeln. Immer nur sauber gemacht und dann ging die nächste Fahrt auch schon wieder los.

Weiterlesen »
Ein Eimer Waschmethode

Ein Eimer Waschmethode

1 Eimer Waschmethode? Im letzten Beitrag haben wir euch gesagt das mit nur einem Eimer zu waschen nicht besonders klug ist. Doch die 1 Eimer Waschmethode, die wir euch heute zeigen wollen, ist sogar noch…

Weiterlesen »