Suche
Close this search box.
Autoaufkleber

Inhaltsverzeichnis

Nach der Idee kommt die Planung. Nachdem ich mich also entschlossen habe, fiktiv einen SB-Waschbox-Park zu errichten, muss dieser auch geplant werden. In diesem Beitrag möchte ich dir meine ersten Planungsschritte näher erklären.

Wie viel Platz benötigt man für einen SB-Waschpark?

Bevor ich mich intensiver mit der Planung eines Waschparks beschäftigt habe, musste ich zunächst herausfinden, wieviel Platz für die Errichtung benötigt wird, um das passende Grundstück auswählen zu können. Ich habe also Informationen von verschiedenen Anbietern für Waschboxen recherchiert und ungefähre Maße erhalten. Da auf dem Gelände neben den Waschboxen und SB-Saugerplätzen auch eine Halle, zusätzliche Parkplätze und ein Platz für einen Food Truck entstehen sollen, bin ich auf eine Gesamtfläche von 2000 Quadratmetern gekommen.

Ermittlung der genauen Maße

Um den Waschpark richtig planen zu können, benötigte ich präzisere Maße, um einen maßstabsgetreuen Plan erstellen zu können. Ich habe auf verschiedenen Herstellerseiten für Waschboxen recherchiert, um alle erforderlichen Maße zu erhalten. Neben den Größen für die Waschboxen habe ich auch Durchschnittsdaten für Autos, Parkbänke, Mülleimer usw. recherchiert. Auf diese Weise konnte ich einen maßstabsgetreuen Plan erstellen.

Die Idee aufs Blatt bekommen

Wie die Waschboxen und der Park aussehen sollten, hatte ich im Kopf. Jetzt musste ich nur noch einen Plan entwerfen. Für die Planung des Grundrisses habe ich mir mit Adobe Illustrator einen maßstabsgetreuen Grundriss erstellt. 1 cm ist hier 1 Meter. So konnte ich mit den richtigen Maßen der einzelnen Objekte arbeiten.

Nach einigen Entwürfen kam dann auch der finale Plan Zustande. Am schwierigsten war es ein geeignetes Fahr -und Wartekonzept für Fahrzeuge zu erstellen. In meinen ersten Entwürfen war der Park zwar gut durchstrukturiert, aber es gab z.B. keine Wartebereiche für Fahrzeuge. Zudem waren stellenweise die Wendekreise zu knapp kalkuliert, so dass es schnell zu Unfällen hätte kommen können. In meinem finalen Plan sollte dieses Problem nicht mehr bestehen.

Der Geplante WASCHWERKSTATT Waschpark

Waschboxen mit Wartebereich

Das Kernstück jedes Waschparks sind natürlich die Waschboxen. Laut verschiedenen Recherchen ist es sinnvoll, mindestens 4 Waschboxen zu betreiben. Denn auch wenn der Park nur fiktiv ist, will ich ihn so planen, dass man davon auch leben kann. Für die Waschboxen werde ich mir von verschiedenen Firmen Angebote für die Kosten zukommen lassen. Geplant sind Boxen, die sowohl mit dem Pkw als auch mit Wohnmobilen befahren werden können. Damit die Boxen nicht langweilig und trist aussehen, werden sie natürlich im WASCHWERKSTATT Design gestyled. Eine farbige LED-Beleuchtung, die Tageszeit abhängig leuchtet, ist auch geplant. So kannst du dein Auto auch noch zu später Stunde entspannt waschen.

Vor den einzelnen Waschboxen ist Platz für 2 Autos. So ist gewährleistet, dass sich Kunden auch mit ihren Fahrzeugen anstellen können und nicht wieder frustriert nach Hause fahren, wenn keine Waschbox frei ist.

Um den Warteprozess angenehmer zu gestalten, ist im Kassenbereich eine kleine Chillout Area mit Bänken geplant. Neben einem Verkaufsautomaten für Pflegemittel sind auch 2 Automaten mit Snacks und kalten Getränken geplant.

Der Waschvorgang kann mit Münzen oder Karte bezahlt werden. Im Kassenbereich steht ein Münzwechsler zu Verfügung. Eine spezielle WASCHWERKSTATT Kundenkarte ist ebenfalls geplant. Diese kann mit Guthaben aufgeladen werden.

An der Wasserzapfanlage kann warmes Wasser gezapft werden.

Waschboxen
zum vergrößern klicken

Sb-Sauger Bereich

Im Saugebereich sind 6 moderne Staubsauger geplant. Diese Sauger hängen von oben herunter und werden über ein zentrales Modul mit Energie versorgt. So besteht nicht die Problematik, dass Saugerrüssel auf dem Boden hängen und schnell abnutzen.

Neben den Saugern sind 2 moderne vollautomatische Mattenreiniger Automaten geplant.

sb sauger waschboxen
zum vergrößern klicken

KFZ Halle / Tuningcenter

Der erste Hallenabschnitt, welcher 120 qm² groß ist, wird einen KFZ Mechaniker oder an ein Tuningcenter vermietet. Durch die hohe Frequenz an potenziellen Kunden wird diese Halle sehr begehrt und schnell vermietet sein. In der Werkstatt können problemlos 2 Fahrzeuge gleichzeitig repariert werden. In einem kleinen Büro können Kunden empfangen werden. Der Technikraum bietet genügend Platz für einen Kompressor und andere technische Maschinen. Eine kleine Toilette ist ebenfalls vorhanden.

Im Außenbereich stehen 5 Motorrad Garagen zur Miete zur Verfügung. Neben dem Motorrad passen auch noch verschiedene andere Motorrad Utensilien in die Garage. So kannst du dein Bike das ganze Jahr über geschützt unterstellen. Selbstverständlich werden die Motorrad Garagen videoüberwacht.

Im Außenbereich stehen 5 Motorrad Garagen zur Miete zur Verfügung. Neben dem Motorrad passen auch noch verschiedene andere Motorrad Utensilien in die Garage. So kannst du dein Motorrad das ganze Jahr über geschützt unterstellen. Selbstverständlich werden die Motorrad Garagen Videoüberwacht.

waschboxen kfzwerkstatt
zum vergrößern klicken

Fahrzeugaufbereiter Halle

Die Aufbereiter Halle ist ähnlich geplant wie die KFZ-Halle, nur das hier der Fokus auf die Fahrzeugaufbereitung liegt. Das WC ist etwas größer gestaltet, da hier noch 2 Waschmaschinen Platz finden sollen.

waschboxen fahrzeugaufbereiter halle
zum vergrößern klicken

Miethalle/Polierhalle

Die letzte Halle fällt mit ihren 60 qm² etwas kleiner aus, allerdings richtet sich diese Halle speziell an den Endverbraucher. Die Halle kann stundenweise für die Fahrzeugaufbereitung gebucht werden. Geplant ist die Halle mit einem professionellen Lichttunnel auszustatten. In einem kleinen Sitzbereich kann eine Verschnaufpause vom Polieren gemacht werden. Ein Kunden WC ist ebenfalls vorhanden. Strom – und Wasserkosten sind in der Miete inklusive.

Die Halle kann auch von Firmen für Schulungen gemietet werden.

waschboxen miethalle
zum vergrößern klicken

Kundenparkplätze

Jedem Betrieb steht ein eigener Kundenparkplatz zur Verfügung. Diese Parkplätze sind exklusiv für die Hallenvermietung gedacht.

parkplatz kunden waschboxen
zum vergrößern klicken

Parkplätze für Waschbox Besucher

Für Besucher der Waschbox sind insgesamt 4 Parkplätze geplant. Die Parkplätze verfügen über Bänke und Mülleimer. Dadurch, dass die Parkplätze beleuchtet sind, laden sie auch abends zu einem Plausch unter gleichgesinnten ein. Die Parkplätze bieten außerdem die Möglichkeit dein Auto in Ruhe abtrocknen zu können.

waschboxen parkplaetze
zum vergrößern klicken

Food-Truck Area

Eine weitere Besonderheit des Waschparks wird ein Food Truck Bereich sein. Denn nach dem Autowaschen überkommt dich vlt. der kleine Hunger. Für die vergabe des Platzes ist ein Event geplant. Verschiedene Food Trucks treten gegeneinander an. Es werden 3 Food Trucks von uns ausgewählt, welche dann jeweils einen Monat Zeit haben, die Kunden von sich zu überzeugen. Die Community stimmt dann gemeinsam ab, wer den Zuschlag für den Standplatz bekommt.

waschboxen foodtruck
zum vergrößern klicken

Kosten

In meinem nächsten Betrag befasse ich mich mehr mit Kosten, die für den Bau und den Betrieb einer Waschbox Anlage monatlich anfallen.

Passend zum Thema, Empfehlen wir dir diese Produkte

Kofferraum Tasche

Waschbürsten Schutz

Sonax Wascheimer Set

Licargo Waschhandschuh

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisionslinks auf externe Angebote. Wenn du auf einen solchen Link klickst und über diesen Link einen Kauf tätigst, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Der Preis verändert sich hierbei nicht.

Teilen oder Diskutieren

Facebook
WhatsApp
Telegram
Email
LinkedIn
XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren