Schei­ben­ver­sie­ge­lung Auto

Klare Sicht durch eine Scheibenversiegelung am Auto? Ich habe in der Vergangenheit schon einmal die Scheibenversiegelung Rain-X getestet und war enttäuscht und habe seitdem die Finger von Scheibenversiegelungen gelassen.

Die Firma Abacus hat uns angeschrieben, ob wir nicht Lust hätten ihre Scheibenversiegelung zu testen. Sie hat uns ihre Scheibenversiegelung kostenlos zur Verfügung gestellt, um sie genau unter die Lupe zu nehmen. Das werde ich heute tun. Laut Angabe des Herstellers, soll dies ganz einfach gehen und eine Standzeit von bis zu 2 Monaten ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis

Im glei­chen Zuge möch­te ich die Schei­ben­ver­sie­ge­lung auf einer gerei­nig­ten und auf einer polier­ten Schei­be aus­pro­bie­ren. Ich wer­de einen Teil der Front­schei­be vor der Schei­ben­ver­sie­ge­lungs­be­hand­lung mit einer spe­zi­el­len Glas­po­li­tur polie­ren und die ande­re Sei­te nur gründ­lich rei­ni­gen

Schei­ben­rei­ni­gung mit Schaum

Im ers­ten Schritt muss die Schei­be gründ­lich gerei­nigt wer­den. Ich habe im Vor­feld das Auto mit der 2 Eimer Waschme­tho­de gründ­lich gerei­nigt. Zum Schei­ben­rei­ni­gen neh­me ich seit län­ge­rem den Forch Rei­ni­gungs­schaum. Durch die Schaum­bil­dung kann hart­nä­cki­ger Schmutz bes­ser ein­wei­chen. Ein wei­te­rer Vor­teil ist, dass er kei­ne Schlie­ren hin­ter­lässt.  Ich bin vor eini­ger Zeit von Waf­fel­tü­chern zu Car­bon Tüchern gewech­selt. Die Waf­fel­tü­cher waren zwar auch sehr gut für die Rei­ni­gung der Schei­ben geeig­net, aber bei den Car­bon Tüchern brauchst du viel weni­ger Rei­ni­gungs­mit­tel bei bes­se­rer Wir­kung.

Klap­pe die Schei­ben­wi­scher wäh­rend der Rei­ni­gung hoch, damit du auch an die Stel­len unter den Wischern gelan­gen kannst.

Ach­te nach der Rei­ni­gung der Schei­be, dass alle Ver­schmut­zun­gen rest­los ent­fernt sind.

Wind­schutz­schei­be polie­ren

Glas Polie­ren ist im Grun­de nicht anders als den Lack zu polie­ren. Aller­dings kannst du eine Schei­be nicht durch­po­lie­ren.

Aller­dings ist Glas deut­lich här­ter als Lack. Aus die­sem Grund brauchst du auch eine spe­zi­el­le Glas­po­li­tur und ein spe­zi­el­les Polier­pad. Das beson­de­re an einer Glas­po­li­tur ist, dass sie deut­lich här­te­re Polier­kör­ner hat und die­se nicht so schnell zer­fal­len, wie bei einer her­kömm­li­chen Poli­tur. Als Polier­pad wird ein har­tes Filz­pad genutzt.

Um mög­lichst viel Cut zu erzeu­gen, soll­test du eine Rota­ti­ons­ma­schi­ne nut­zen. Ich hat­te lei­der kei­ne Rota­ti­ons­ma­schi­ne zur Hand t, so muss­te ich die Schei­be mit einer Exzen­ter­po­lier­ma­schi­ne auf­po­lie­ren. Das geht auch, dau­ert nur noch län­ger als mit einer Rota­ti­ons­ma­schi­ne. Ich habe für den Polier­gang eine 75er Polier­ma­schi­ne und eine 50er genutzt.

Um emp­find­li­che Tei­le zu schüt­zen, kle­be ich mir die­se mit Polier­krepp im Vor­feld ab. Auf die Plas­tik­tei­le unter den Schei­ben­wi­schen lege ich mir ein­fach ein paar alte Tücher, damit nicht groß­ar­tig die Poli­tur­res­te spä­ter ent­fer­nen muss.

Polie­re die Front­schei­be nun so lan­ge, bis alle klei­nen Krat­zer aus der Schei­be ent­fernt wor­den sind. Wech­sel zwi­schen­durch ruhig mal das Polier­pad und ach­te dar­auf, dass das Pad nicht zu heiß wird.

Zum Schluss muss soll­te die Schei­be noch mit Iso­pro­pa­nol ent­fet­tet wer­den. Nun ist die Schei­be für die Schei­ben­ver­sie­ge­lung vor­be­rei­tet.

Schei­ben­ver­sie­ge­lung  auf­tra­gen

Ich wer­de die Schei­ben­ver­sie­ge­lung genau nach Her­stel­ler­an­ga­ben auf­tra­gen und danach schau­en, wie gut das Was­ser abperlt. Danach wer­de ich die Schei­ben­ver­sie­ge­lung 2 Mona­te tes­ten und immer wie­der updates pos­ten.

Schritt 1 – Schei­ben­wi­scher hoch­klap­pen

Damit das Pro­dukt nicht mit den Schei­ben­wi­schern in Berüh­rung kommt, müs­sen die Schei­ben­wisch­blät­ter hoch­ge­klappt wer­den. Im Anschluss muss die Schei­ben­ver­sieg­lung kurz geschüt­telt wer­den.

Schritt 2 – Ver­sie­ge­lung auf­tra­gen

Jetzt wird die Ver­sie­ge­lung mit Hil­fe eines dop­pelt gefal­te­ten Küchen­tu­ches auf die Schei­be auf­ge­tra­gen. Ein­fach ein paar Sprit­zer Ver­sie­ge­lung auf die Schei­be auf­tra­gen und mit dem Küchen­krepp ein­mas­sie­ren. Wich­tig ist, dass die Ver­sie­ge­lung mit einem Küchen­tuch und nicht mit einem Mikro­fa­ser­tuch auf­ge­tra­gen wird. Das Mikro­fa­ser­tuch nimmt die Ver­sie­ge­lung ansons­ten wie­der direkt auf. Ob genug Ver­sie­ge­lung auf­ge­tra­gen wor­den ist, siehst du wenn sich auf der gesam­ten Schei­be ein mil­chi­ger Film gebil­det hat. Wenn du die Ver­sie­ge­lung das ers­te Mal auf­trägst, wie­der­holst du die­sen Schritt ein zwei­tes Mal.

Schritt 3 – Ver­sie­ge­lung aus­po­lie­ren

Sprüh nun etwas kla­res Was­ser auf die Schei­be und polie­re über­schüs­si­ge Ver­sie­ge­lung ein­fach aus, bis die Schei­be wie­der klar ist.  Die Ver­sie­ge­lung braucht kei­ne wei­te­re Aus­här­te­zeit.

Abperl­ver­hal­ten

Das Abperl­ver­hal­ten ist auf den ers­ten Blick auf bei­den Sei­ten sehr gut. Jetzt wird sich zei­gen, wie die Schei­ben­ver­sie­ge­lung sich im Lang­zeit Test bewährt und ob es unter­schie­de von polier­ter und unpo­lier­ter Flä­che gibt. Laut Her­stel­ler­an­ga­ben soll die Ver­sie­ge­lung bis zu 2 Mona­te hal­ten. Ich gebe euch hier ein­mal die Woche ein klei­nes Update zur Ver­sie­ge­lung.

Schei­ben­ver­sie­ge­lung nach 2 Wochen

2 Wochen sind rum und ich konn­te die Schei­ben­ver­sie­ge­lung etwas tes­ten. Was mir posi­tiv auf­ge­fal­len ist, dass bei 100 Km/h alles wun­der­bar abperlt und man die Schei­ben­wi­scher nicht mehr braucht. Bie­nen­kot bleibt auch schlech­ter an der Schei­be Haf­ten und lässt sich im Regen mit zwei Wischer­be­we­gun­gen ent­fer­nen. Nega­tiv ist, dass sich bei nied­ri­gen Geschwin­dig­kei­ten und dem Ein­satz des Schei­ben­wi­schers Schlie­ren bil­den. Zwar nicht so extrem wie bei der Rain X Ver­sie­ge­lung, aller­dings etwas stö­rend. Es bleibt abzu­war­ten, wie die Ver­sie­ge­lung wei­ter per­formt. Bis­her bin ich noch zufrie­den.  
YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Passend zum Thema, Empfehlen wir dir diese Produkte

Schei­ben­ver­sie­ge­lung

Licar­go — Car­bon­tü­cher

Forch Schei­ben­schaum

Flex PXE 80 Akku­po­lie­rer

Teilen oder Diskutieren

Facebook
WhatsApp
Telegram
Email
Twitter
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Lea­sing­rück­ga­be Maz­da CX‑5

Es sind schon wie­der 2 Jah­re rum und ein Fahr­zeug aus der Wasch­werk­statt Fami­lie ver­lässt uns. Doch bevor uns der Maz­da CX‑5 ver­lässt, muss er noch für die Lea­sing­rück­ga­be auf­be­rei­tet wer­den. 

Weiterlesen »